Zurück zur HomepageHier sind Sie gerade
Download Click here for English language page


Dies ist die Download-Seite von CR/LF. Sie enthält eine Reihe von Dateien und Texten, die für Sie nützlich sein können. Beachten Sie, dass sämtliche Dateien © by CR/LF GmbH sind. Möchten Sie eine der Dateien weitergehend veröffentlichen, holen Sie sich bitte zunächst unsere Erlaubnis ein. Klicken Sie auf das Symbol, um die Datei herunterzuladen. Kommerzielle Angebote unseres Hauses finden Sie auf der Seite Software.

Dokumente

  AutoCAD 2005 intelligent nutzen Ein Nachtrag zu den Büchern über AutoCAD 2004, die wir 2003 für den SYBEX-Verlag schrieben. Er beschreibt die Neuerungen von AutoCAD 2005, soweit sie die in den Büchern besprochenen Inhalte betreffen. (PDF-Format, ca. 350kB)
  D-I-E-S-E-L Alles, was Sie schon immer wissen wollten über DIESEL, die in AutoCAD (LT) integrierte Programmiersprache
  AutoCAD-Objekte in DesignXML Ein Nachtrag zum Buch "Das AutoCAD-Objekte Buch", das wir 2000 für den SYBEX-Verlag schrieben. Er beschreibt eine weitere Möglichkeit, AutoCAD-Objekte zu bearbeiten.
  DXF: Unterschiede zwischen R12 und R13 Ein Nachtrag zum Buch "Der DXF-Standard", das wir 1993 für den Rossipaul-Verlag schrieben. Vergleichen Sie dazu auch die korrigierte Neuauflage dieses Titels als "DXF intern".
  Logical LISP Zusammenfassung einer Forumsdiskussion über bitweise logische Funktionen in AutoLISP und Visual LISP.
  Wie funktionieren eigentlich LT-Applikationen? Ein Artikel, der zeigt, nach welchen Prinzipien und mit welchen Techniken Applikationsprogramme funktionieren, die auf dem eigentlich nicht programmierbaren AutoCAD LT arbeiten.
  Securing Drawings by Reducing Intelligence Ein Bericht über die Verwendung von Plotdateien, um den intelligenten Inhalt einer CAD-Zeichnung zu schützen.

Dateien

  Zum Herunterladen hier klicken PictureCatalog.zip (13,632 bytes): Microsoft Word 97 Vorlage und Makro zum Erzeugen eines Abbildungskatalogs. Beginnen Sie ein neues Dokument mit der Vorlage PictureCatalog.dot und starten Sie dann das Makro PictureCatalog.
  Zum Herunterladen hier klicken DXF 12 Test Suite.zip (64,362 bytes): aus dem Buch "DXF intern", eine Suite von DXF-Dateien, mit denen Sie Ihre DXF-Filter testen können. Unterstützt die DXF-Version AC1009 (AutoCAD Release 12).
  Zum Herunterladen hier klicken DXFIX with DXT samples.zip (85,999 bytes): aus dem Buch "DXF intern", eine Spezialversion des Dateitranslators DXFIX von Autodesk. Dieses Archiv enthält außerdem eine Reihe von Übersetzungsregeln, beispielsweise zum Erzeugen von ASCII-DXF aus Binär- oder UNIX-DXF, Binär-DXF aus ASCII-DXF, Löschen von DXF-Kommentaren, Wandlung von AC1009 DXF in AC1006 DXF (R12->R10), AC1006 DXF in AC1004 DXF (R10->R9), SHX-Schriften in DXF-Blöcke. Unterstützt die DXF-Version AC1009 (AutoCAD Release 12).
  Zum Herunterladen hier klicken DXFKIT.EXE (936,472 bytes): Begleitdiskette zum Buch "DXF intern", enthält DXF-Hilfsprogramme, Testdateien, Bibliotheken, Konverter, Schriften, Beispiele und mehr. Geschützte Datei, Anleitungen und Passwort finden Sie im Buch. Hinweis: 16-Bit-Programme, die unter 64-Bit-Windows nur im virtuellen XP-Modus entpacken!
  Zum Herunterladen hier klicken TrL15102.zip (23,745 bytes): Testversion des Beschriftungsübersetzers für AutoCAD 2000 und höher.
  Zum Herunterladen hier klicken TrL15202.zip (26,620 bytes): Testversion des Beschriftungsübersetzers Profi für AutoCAD 2000 und höher.
  Zum Herunterladen hier klicken AutoSketch Macro Language samples.zip (2,909 bytes): Zwei Beispiele der Anwendung der AutoSketch Programmiiersprache. Eines zeichnet einen Funktionsgraphen einer beliebigen mathematischen Funktion, das andere verrundete Rechtecke mit Schatten und Beschriftung.
  Zum Herunterladen hier klicken FGRAPH.LSP (1,009 bytes): Diese AutoLISP-Routine implementiert den Befehl GRAPH, welcher den Funktionsgraphen einer beliebigen mathematischen Funktion zeichnet.
  Zum Herunterladen hier klicken sdfcorrect.lsp (755 bytes): Der Befehl ATTEXT in AutoCAD R14 erzeugt SDF-Dateien mit UNIX-Zeilenwechseln. Diese kleine AutoLISP-Routine korrigiert die entstehenden SDF-Dateien, indem DOS/Windows-Zeilenwechsel angefügt werden.
  Zum Herunterladen hier klicken Export-Text.lsp (1,823 bytes): Dieses AutoLISP-Programm implementiert einen Befehl EXPORT-TEXT, mit dem ausgewählter Text in eine Datei exportiert wird. Das Ergebnis kann dann leicht an ein MTEXT-Objekt angefügt werden.
  Zum Herunterladen hier klicken Text2Mtext.lsp (2,577 bytes): Dieses AutoLISP-Programm implementiert einen Befehl TEXT2MTEXT, welcher Textobjekte zu einem MTEXT zusammenfasst.

Kontakt CR/LF GmbH

© 2000-2011 by CR/LF GmbH, Essen/Germany. All rights reserved.
No part of this document may be reproduced or published without written consent by CR/LF GmbH.
Last modification: 15.11.2011